Mittwoch, 17. Juni 2015

Heute ist bei uns ein " Kartoffeltag" und es gibt wieder mal die geraspelten Kartoffeln vom Blech, für alle, die das Rezept noch nicht kennen, stelle ich es heute noch mal auf meinem Blog.

Geraspelte Kartoffeln vom Blech




Für 2-3 Personen:
500g Kartoffeln bißfest kochen, abkühlen lassen und raspeln.3-4 Eier ( kommt auf die Größe an ) verrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch gut würzen und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, leicht mit Öl bepinseln und die Kartoffelmasse darauf geben und im vorgeheitzten Backofen bei 160 ° Umluft ca 15 Minuten backen, inzwischen etwas Parmesan raspeln und auf die Kartoffeln geben, oder Reibekäse, ich mache immer ein Hälfte mit Parmesan und die andere mit Reibekäse für meinen Mann, und nochmals 12-15 Minuten in den Backofen, der Käse sollte zerlaufen sein.
Mit einem Salat dazu servieren und ich habe noch Kräuterquarkchrem dazu gereicht, Quark mit Joghurt richtig chremig rühren, einen Schluck Mineralwasser,kräftig würzen und frische Kräuter dazu geben.
Kartoffeln wieder mal etwas anders und ohne den Käse ein gut schmeckender Sattmacher

Kommentare:

  1. Heidi, das hört sich sehr lecker an ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Liane, das ist sehr lecker, allerdings wäre es mir ohne die Quarkchreme etwas zu trocken, aber auch mit Salat ein toller Genuß.

      Löschen