Montag, 6. Juli 2015

Da wir noch Reste vom Grillen hatten, wollte ich heute wieder mal einen Kartoffelsalat dazu machen, hab ja schon viele Rezepte ausprobiert, haben mir auch alle geschmeckt, aber heute habe ich einfach mal meinen Kühlschrank geplündert und so entstand ein klasse Sattmacherkartoffelsalat.

Kartoffelsalat ala " Heidi "




Für 4 Personen:
600 kleine Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen lassen und pellen, in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben, etwas Sud von der Gewürzgurke dazu und auch Gewürzgurke dazu schnippeln, mit Salz und Pfeffer würzen, 4 Eier hart kochen, klein schneiden und zu den Karoffeln geben,
vom Grillen hatte ich noch Knoblauchchreme übrig , die habe ich aus griechischen Joghurt, frischem Koblauch, alles gut mit Salz und Pfeffer gewürzt, gut durchziehen lassen, hergestellt. Diese Chreme habe ich untergezogen, roten Paprika und Lauchzwiebeln dazu, alles gut umrühren und durchziehen lassen.

Leckere gegrillte Hähnchenbust und Spieß, Reste vom Wochenende, braune Zwiebeln und Tomatensalat , hat super geschmeckt.....und das Beste daran ist, alles Sattmacher.

Kommentare:

  1. Liebe Heidi, das sieht toll aus und da ich Alles im Haus habe und noch nicht wusste was ich morgen zum Gyrosrest von Heute mache, werde ich den Kartoffelsalat dazu machen. Don sagt auch, daß er lecker aussieht ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Liane, der ist aber auch gut, manhmal sind eben die " Reste "das Beste...meine Familie war auch befeistert...Danke auch an Don.

      Löschen