Dienstag, 1. September 2015

Habe heute endlich mal ein Brotrezept ausprobiert, welches ich schon vor längerere Zeit bekommen habe,...hier für dich, probiere es doch mal...und was soll ich sagen, ein sehr, sehr leckeres und schnell gebackenes Brot, mit selbstgemahlenen Mehl ein Sattmacher.

Ratz-Fatz-Brot




1 Tasse Buttermilch ( oder Milch 0,3% )
2 Tassen Dinkelmehl, selbst gemahlen,, oder Haferflocken
1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz..
Alle Zutaten gut miteinander vermengen und in eine Backform geben, eine kleine Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen und im vorgeheitzten Backofen bei 175° ca 40-45 Minuten backen-Stäbchenprobe-
Ich habe den Teig in eine 20-ziger Spingform gegeben und es als " Fladenbrot " gebacken..hab ja schon viele Rezepte dafür ausprobiert, auch mit Reismehl.....aber dieses einfache Brotrezept hat uns von allen am besten geschmeckt.
Gefüllt habe ich es mit scharfen Geflügelgulsch und einer Joghurt-Knoblauchsoße.
Man kann das Rezept auch mit Zwiebenl, Schinkenwürfel, Karotten u.s.w.verfeinern, werde ich natürlich auch probieren und euch berichten.

Kommentare:

  1. Hallo Heidi heute habe ich dein Rezept ausprobiert allerdings habe ich Brötchen daraus gemacht. Diese waren der Hammer meine ganze Familie lieben sie jetzt schon. Vielen Dank für deine tollen Rezepte. Ich bin gerne auf deiner Seite unterwegs . Lieben Gruß Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anja, das freut mich sehr. Sorry, daß ich erst jetzt antworte, durch Urlaub und Geburtstag meines Mannes ging alles etwas drunter und drüber. Ich freue mich ganz sehr über dein Feetback und das Rezept ist auch klasse, werde sie auch mal als Brötchen backen, gehen ja schnell. lg Heidi

    AntwortenLöschen