Samstag, 21. Mai 2016

Sommerlich-leichte Erdbeertorte

Für meinen heutigen Kuchen habe ich wieder verschiedene Rezepte zusammen gemischt und so gibt es bei uns diese leichte und leckere Erdbeertorte.

Der Teig reicht für eine 26-28-ziger Springform.

4 Eigelb mit Süße,  Spritzer Zitrone schaumig rühren.
1 Eßl. Speisestärke, 4 Eßl. gemahle Haferflocken oder Mehl, 1 Teel.Natron oder Backpulver und 2 Teel. Backkakao unterrühren,  bis eine schöne, chremige Masse entstanden ist.
Zuletzt wieder die 4 sehr steif geschlagen en Eiweiß unterheben.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, ich pinsle das Backpapier mit etwas Öl ein,  da lässt sich der Kuchen später leichter lösen.
Den Backofen auf 180° vorheizen und den Kuchen bei Umluft ca 25-30 Minuten backen lassen. -Stäbchenprobe-
Den Kuchen gut auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

2 Teel.  Marmelade mit ca 1/2 Teel  Wasser verrühren und  auf den Boden streichen,  darauf Erdbeeren verteilen.
Einen Tortenring um den Kuchen machen und  dann die Chreme verteilen.

Für die Chreme habe ich 1/2 Päckchen Puddingpulver mit etwas fettarmer Milch angerührt.
350 ml Milch mit etwas Süße und dem angerührten Pudding mit einem Ei unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Ich nehme immer den Schneebesen dazu,  das klappt gut. Wenn die Masse angedickt ist vom Herd nehmen, abkühlen lassen  und zwischendurch immer mal wieder umrühren,  so entsteht keine Haut.
Wenn der Pudding richtig erkaltet ist,  ca 70 g fettarmen Frischkäse und 1 Päckchen Sahnesteif mit dem Schneebesen  unterschlagen und die Masse über die Erdbeeren geben.
Bis zum Verzehr kühlen und danach noch mit Beeren und Melisse verzieren.
Ich wünsche euch allen ein  traumhaft schönes Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen