Donnerstag, 30. März 2017

Wir mögen gern mal Kaiserschmarrn, heute gibt es die Schokoladige Vesion davon, hm...richtig lecker.

Schoko-Kaiserschmarrn mit Bananeneis


 

 
Für 2 Personen:
 
30g Reismehl, fein gemahlen, 70g Dinkelmehl ( oder Haferflocken ), oder jedes anderes Mehl, 2 Eier, 40g Magerquark, 140 ml Milch 0,3 %, 2 Teel. Backkakao, 50g Cuggar oder Zucker, wegen der Süße nochmals abschmecken, 1x Vanillinzucker.
 
Die Eier trennen,  Eigelb mit dem Quark und den übrigen Zutaten gut verrühren  und den fertigen Teig ca 5 Minuten ruhen lassen, danach die steif geschlagenen Eiweiß unterziehen.
 
Eine Auflaufform mit 1 Teel. Öl einpinseln und den Teig hineinfüllen.
 
Den Backofen auf 180° vorheitzen und dann ca 20 Minuten backen lassen. Noch warm in Stücke zupfen und mit etwas Puderzucker bestäuben.
 
Bananeneis:
 
1 gefrostete Banane mit etwas Joghurt ( ich hatte den griechichen, der ist wunderbar chremig) , eventuell noch etwas Süße dazu geben, pürieren und zusammen mit dem Schoko-Kaiserschmarrn servieren.
Meine Familie war begeistert, den gibt es ganz bestimmt bald wieder.

Kommentare:

  1. Nicht doch ..... ich muss abnehmen ...*kreisch*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, paßt aber doch gut... ab und zu muß es einfach mal sein, liebe Grüße, Heidi

      Löschen