Montag, 22. Mai 2017

Zum Grillen schmeckt selbst gemachter Kartoffelsalat ja besonders gut. Ich habe auch verschiedene Varianten, diese hier mache ich besonders gern.

Leichter Kartoffelsalat

Gekochte Kartoffeln abkühlen lassen, pellen und kleine schneiden, hart gekochte Eier dazu, Sud von Gewürzgurken mit den Kartoffeln und Eiern verrühren, 1 Eßl.. Senf unterrühren, Gurke kleinschneiden und dazu geben, wer möchte, etwas Meerettich, mit Salz und Pfeffer würzen. Am Schluss griechischen Joghurt einrühren.Alles gut durchziehen lassen.Zum Schluss noch frische Kräuter dazu, ich habe Schnittlauch, Petersilie und Majoran dazu genommen, kann man auchgut jahreszeitlich variieren.
 
 



Kommentare:

  1. Die Eier lassen wir weg, aber dazu gibt es die klassische Bratwurstschnecke aus der Eisenpfanne ...
    ;-)) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag mein Mann auch sehr gern..grillen ist schon toll...lg Heidi

      Löschen